Lernen mit DVD und CD anstatt mit Büchern!

Durch unsere Digitalisierung hat sich viel in unserem alltäglichem Leben verändert! Manche sehen dies als positiv an während andere eher negativ drauf hinabblicken. Dies sind jedoch aber auch meistens Menschen aus der älteren Generation, die das ganze Thema nicht so gut verstehen, wie jüngere Menschen die damit mittendrin aufgewachsen sind. Unsere technischen Geräte dienen heutzutage nicht mehr nur der Unterhaltung sonder haben auch andere sehr hilfreiche Funktionen, wie zum Beispiel, dass Sie uns beim lernen weiterhelfen können. Es ist möglich deutlich effizienter damit zu lernen! Ein gutes Beispiel können wir auf folgender Seite sehen:

Traden lernen: Die Anleitung zum Erfolg an der Börse

Es ist eine Online Anleitung wie man Traden lernen kann. Damals müsste man entweder in die Bücherei für diese Informationen oder man musste einen teuren Coach buchen, der einem alles von Auge zu Auge erklärt und beibringt. Heute leben wir zum Glück in dem Zeitalter der Informationen. Wer einen Pc mit Internetverbindung besitzt, hat die Möglichkeit alles nur bedenkliche in der Welt herauszufinden und dies komplett kostenlos. Du würdest gerne mit binären Optionen anfangen, bist dem ganzen aber ein wenig misstrauisch? Dann Google doch einfach nach „Binäre Optionen Erfahrungen“ und schon hast du aber hunderte verschiedene Meinungen zu dem Thema. Mit dessen Hilfe du herausfinden kannst, ob dies ein Betrug ist oder eher nicht.

Du benötigst dringend Informationen für dein kommendes Referat zum Thema Börse? Dann Google einfach mal im Internet und du wirst alle nötigen Informationen bekommen, die du benötigst.

Demokonto Online Broker

Das Internet dient jedoch auch nicht nur als riesige Bibliothek, sondern wird von vielen Menschen als Geschäftsidee genutzt. In unserer heutigen Zeit ist es einfacher den je mit dem Internet von überall aus Geld zu verdienen. Und ich bin dafür der lebende Beweis.

Es gibt so viele Möglichkeiten die man dabei nutzen kann. Einige davon sind:

  • Amazon FBA
  • Auf Ebay verkaufen
  • Dropshipping
  • PPC
  • SEO
  • Affiliate Marketing
  • Email Marketing
  • Content schreiben
  • Webdesign

Und noch vieles mehr.


Ich bin Millionär, meine Geschichte!

Ich bin Millionär!

Ja richtig gehört. Um genauer zu sein bin ich DVD Millionär. Mittlerweile habe ich so viele DVDs, dass es mir vorkommt als sei ich ein Millionär. Doch so war es nicht immer denn ich musste viel Sparen um mir so viele CDs kaufen zu können. Um genauer zu sein könnte ich mir viele der DVDs gar nicht mit meinem normalen Verdienst bezahlen, weshalb ich euch heute gere meine Geschichte erzähle von mir und meinem Weg zu dieser riesen großen DVD Sammlung.

 

Nun ja eigentlich habe ich nicht sehr viel zu erzählen. Das Sammeln von DVDs war schon immer ein großes Hobby von mir nur leider auch immer sehr teuer, weshalb ich den größten Teil mit Aktien bezahlt habe. Ja richtig gehört Aktien. Um genauer zu sein habe ich Binäre Optionen gehandelt mit dem Broker BdSwiss. Falls dir das überhaupt nichts sagt. Keine Panik ich werde es dir jetzt erklären. Also binäre Optionen sind ganz einfach Aktien die du handeln tust. Jedoch investierst du dein Geld nicht für mehrere Jahre, sondern nur für einige Minuten um genau zu sein. Du wettest nämlich mit deinem Geld, ob ein Kurs steigt oder sinken wird und das halt in einer sehr kurzen Zeit. Ein Beispiel: Du handelst die Währung Euro/USD und behauptest das der Kurs in einer Minute höher sein wird, als er zum jetzigen Zeitpunkt ist. Du wettest also 100€ auf deine Spekulation. Du wartest du eine Minute gespannt auf das Ergebnis und kannst sehen, dass du Recht hattest mit deiner Vermutung auf die Entwicklung des Marktes. Du wirst nun mit 85% Profit belohnt. Heißt also aus deinen 100€ wurden am Ende 185€. Wie du sehen kannst geht das ziemlich schnell. Jedoch solltest du auch beachten, dass mit der Börse nie zu Spaßen ist. Denn so schnell wie das Geld kam, kann es auch schnell wieder verschwinden. Weshalb du dich vorher sehr gründlich mit einige Strategien auseinander setzten solltest.

Nun weißt du also was binäre Optionen sind, jedoch fragst du dich wahrscheinlich immer noch, was ein Broker ist, wie zum Beispiel der genannte Broker BdSwiss. Um mit binären Optionen überhaupt handeln zu können, benötigst du einen Online Broker. Dabei gibt es aktuell sehr viele auf dem Markte. Ich persönlich  nutze BdSwiss und kann diesen gerne weiterempfehlen, falls du auf der Suche nach einem guten Broker bist.

BdSwiss ist auch super für Anfänger geeignet, da es speziell auf der Webseite einen Bereich gibt, wo dir alles Schritt für Schritt über das Handeln mit binären Optionen erklärt wird. Dies hat mir vor allem am Anfang sehr gut geholfen, da ich damals noch nicht so ganz das Prinzip dahinter verstanden habe.

Und auch wenn du Fragen hast kannst du immer, zu jeder Zeit den Support erreichen und dieser wird dir gerne weiterhelfen. Falls du also in Deutschland lebst und auch Interesse hast mit der Börse Geld zu verdienen, dann könnte BdSwiss für  dich die richtige Wahl sein.


Zerkratze CD oder DVD reparieren!

Ich als Sammler besitze schon gut hunderte DVDs bei mir zu Hause. Dabei kommt es oft vor, dass diese durch Zufall auch mal einen Kratzer bekommen, falls Sie mir zum Beispiel aus der Hand fallen. Leider passiert es auch des öfteren, dass der CD Player oder DVD Player diese CDs oder DVDs nicht mehr erkennen kann und auch somit diese nicht abspielen tut. Da ich es jedoch sehr schade finden würde, diese einfach wegzuschmeißen, habe ich mich auf die Suche begeben nach einer Alternative. Dabei bin ich auf folgendes Video von YouTube gestoßen.

Falls ihr keine lust habt das Video zuschauen, habe ich euch nochmals die wichtigsten Informationen hier zusammengefasst.

Eigentlich ist es nicht schwer und geht ziemlich schnell. Alles was ihr benötigst ist eure zerkratze CD, Zahnpasta und am besten mehrere Tücher, um alles schön zu verreiben und anschließend wegzuwischen.

Also ihr nehmt eure CD und schmiert darauf erstmal Zahnpasta drauf, dabei solltet ihr alles schön mit eurem Finger verschmieren, somit die Zahnpasta in jede Schramme wirklich reinkommt. Ihr nehmt also ein Tuch und reibt damit die CD mit der Zahnpasta ein, mit kreisförmigen Bewegungen am besten. Dies solltet ihr so oft machen, bis ihr euch wirklich sicher seid jede Stelle der CD eingeschmiert zu haben.

Nach dem einschmieren solltet ihr die CD abwaschen gehen mit Wasser und anschließend mit einem neuen Tuch trocknen, damit auch wirklich jede nachweisliche Stelle der Zahnpaste verschwunden ist.

Alternative:

Falls du eher auf die Zahnpaste-Technik verzichten möchtest, so kannst du auch das ganze mit Spülmittel machen. Dabei reibst du die ganze CD mit Spülmittel ein und tust diese anschließend in das Gefrierfach. Nachdem es eingefroren ist, lässt du es an der frischen Luft langsam schmelzen und trocknest auch dies anschließend mit einem sauberen Tuch wieder trocken. Dies soll laut Galileo auch sehr gut funktionieren und definitiv einen Versuch wert.